Jugendförderung

Über die positiven Auswirkungen, die Musik auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen hat, ist in jüngster Zeit vielfach in den Medien berichtet worden. In Langzeitstudien zum Beispiel wurde festgestellt, dass in Grundschulen, in denen gemeinsam musiziert wird, Kinder nicht mehr ausgegrenzt werden. Auch hat sich bestätigt, dass Musik intelligenter und sogar sympathischer macht. Wer im Verein oder in einer Musikgruppe aktiv ist, lernt zudem, frühzeitig Verantwortung zu übernehmen und sich in eine Gemeinschaft einzugliedern.

Beim Musikverein „Lyra“ Reinsfeld bietet sich die Möglichkeit, ein Instrument zu erlernen, quasi vor der Haustür. Der Verein betreibt seit Jahren eine intensive Jugendausbildung und setzt dabei auf professionelle Ausbilder. Bei der „Lyra“ freut man sich aber nicht nur über Kinder und Jugendliche, die ein Instrument erlernen möchten, sondern auch über interessierte Erwachsene.

Wieviel Spaß es machen kann, einem Instrument Töne zu entlocken, zeigt sich bei den Werbe-Aktionen des Vereins, wie etwa der Vorstellung von verschiedenen Instrumenten in der Reinsfelder Grundschule (Bild unten). Wichtig ist, dass die Eltern die Interessen ihrer Kinder im Auge behalten und sie dabei unterstützen, ein Hobby zu wählen, an dem sie ein Leben lang Freude haben.

Alle Fragen zu diesem Thema beantwortet Ihnen gerne unsere Ausbildungsleiterin Ute Knerr, die Sie unter den Tel.-Nr. (06503) 980419, (0176) 55524790 oder per Mail erreichen: uteknerr@aol.com